Brautkleid Recycling – Neues Abendkleid!
Dez26

Brautkleid Recycling – Neues Abendkleid!

Das einfachste und für die meisten sinnvollste Brautkleid Recycling ist, aus dem Hochzeitskleid ein Abendkleid zu machen. Da das Brautkleid im Kleiderschrank einer Frau zumeist das teuerste und aufwendigste Kleidungsstück ist, ist es definitiv zu schade, um nur für einen einzigen Tag mit der Öffentlichkeit geteilt zu werden. Brautkleid Recycling – Umfärben Bei der Umgestaltung zu einem Abendkleid reicht es oft schon, das...

Mehr
BBC Serie Paradise
Dez15

BBC Serie Paradise

“Paradise” ist der Name der BBC Konkurrenzserie zu Mr. Selfridge. Die BBC Boss haben aber bereits nach zwei Staffeln beschlossen, das Prime Time Drama abzusetzen. In der Serie, die 2012 startete, geht es um ein Warenhaus und seinen charismatischen Besitzer Moray, der in eine komplizierte Liebesgeschichte mit den Charakteren Katherine und Denise verwickelt ist. Vorlage für “Paradise” ist das Buch “Paradies...

Mehr
Kultgetränk Absinth – Die grüne Fee
Dez14

Kultgetränk Absinth – Die grüne Fee

Absinth, häufig auch als Absinthe bezeichnet, ist eine legendäre Spirituose, die sich bis zu deren Verbot Anfang des 20. Jahrhunderts enormer Beliebtheit erfreute und wieder erfreut. Absinth wurde ursprünglich im 18. Jahrhundert im Val de Travers im heutigen Schweizer Kanton Neuenburg (Canton de Neuchâtel) als Heilelixier hergestellt. Besonders populär wurde das Trinken von Absinth in Frankreich zur Zeit des Fin de Siècle (ca 1870 bis...

Mehr
Lingerie, Dessous, Unterwäsche – Ladies Wäscheschrank
Dez13

Lingerie, Dessous, Unterwäsche – Ladies Wäscheschrank

In den Dessous (frz: darunter) spiegeln sich die verschieden Frauenbilder ihrer Zeit. Die Hersteller von Lingerie reagierten genauso auf die Veränderungen, die der Lauf der Geschichte für Frauen und ihre gesellschaftliche Rolle mit sich brachte, wie die Designer von Oberbekleidung. Das Wort “Lingerie” für Unterwäsche leitet sich von “Linge de corps” (frz: Leinen für den Körper) ab. Geschichte der Dessous...

Mehr
Stil – 7 Regeln für das gewisse Etwas
Dez13

Stil – 7 Regeln für das gewisse Etwas

Guter Stil ist eine Einstellungssache. Es gibt gewisse Regeln, aber diese nicht sklavisch zu befolgen, sondern bewußt zu durchbrechen, macht den Spaß an Mode aus. Individualität ist essentiell für das gewisse Etwas. Durch Trends lässt man sich lediglich inspirieren und macht dann etwas eigenes daraus, statt blind eins zu eins umzusetzen. Dies steht für guten Stil: 1. Kein Schickimicki Wer es nötig hat, andere mit der Nase darauf zu...

Mehr
Nach der Hochzeit: Was tun mit dem Brautkleid?
Dez13

Nach der Hochzeit: Was tun mit dem Brautkleid?

Brautkleider sind viel zu schade, um sie nach der Hochzeit einfach wegzuhängen und nie wieder zu benutzen. Ich habe 6 Brautkleider für insgesamt gerade Mal 150 € bei Ebay von solchen Bräuten ersteigert, die ihre Kleider jahrelang eingemottet haben, um sie dann für einen Bruchteil des Kaufpreises an mich zu verkaufen. Damit Euch das nicht passiert, hier lauter Recycling-Ideen, was man mit einem Brautkleid alles machen kann: 1....

Mehr
Der erste Designer – Charles Frederick Worth
Dez10

Der erste Designer – Charles Frederick Worth

Der Vater von Charles Frederick Worth (* 1826 in Bourne, Lincolnshire; † 1895 in Paris) war Alkoholiker und hatte die Familienfinanzen zerrüttet. Deshalb wurde Charles von seiner Mutter mit 12 Jahren als Lehrling nach London geschickt, um den Tuchhandel zu erlernen. Seine Ideen von Mode sollen durch das Betrachten von Gemälden in der National Gallery in London entstanden sein. Nach sieben Jahren Ausbildung bei dem...

Mehr