Lindy Hop & Swing Tanzschuhe Berater
Mrz27

Lindy Hop & Swing Tanzschuhe Berater

Ich habe selbst lange gesucht und ausprobiert, was nun die besten Swing Tanzschuhe für uns Mädels sind und dazu nur Berichte auf englisch gefunden. Es ist also an der Zeit, diesen Zustand zu beenden – hier ist mein ultimativer Guide für alle, die in Deutschland die Fahne des Swing hochhalten: Zunächst muss man die Entscheidung treffen, ob man flache Schuhe bevorzugt oder solche mit Absatz. Wenn man als absoluter Anfänger seine...

Mehr
20er Haute Couture Paper Dolls
Mrz08

20er Haute Couture Paper Dolls

Ich habe mir die englischen “Great Fashion Designs of the Twenties Paper Dolls in Full color” von Tom Tierney wegen der tollen Darstellung der Kleidung aus der Zeit gekauft. Seit 200 Jahren sind solche Ausschneidepuppen aus Papier und Pappe ein preiswertes und beliebtes Kinderspielzeug und dienten zur Darstellung von Mode für Erwachsene. Ich hatte als Kind selbst Nachdrucke von historischen Papierpuppen, ich vermute belle...

Mehr
Hohzeitskleid Upcycling Anleitung – DIY
Feb14

Hohzeitskleid Upcycling Anleitung – DIY

Upcycling ist super, wenn man sein eigenes Brautkleid sinnvoll weiterbenutzen möchte oder sich günstig und einfach ein tolles Abendkleid oder Kostüm für Karneval oder ähnliches herstellen möchte. Bei diesem Projekt hier habe ich das Brautkleid, links an Sarah zu sehen, zu einem Rokoko Kleid im Stil von Marie Antoinette umgearbeitet. Dieses Brautkleid hat inklusive Versand nur 15 € gekostet. Kleider aus den 80er Jahren wie auch dieses,...

Mehr
A wie Absätze
Feb13

A wie Absätze

Die Absätze sind der wichtigste Teil der Schuhe, denn der Absatz wirkt sich auf den Gang aus. Christian Dior sagte, dass man für Eleganz keine perfekte Figur bräuchte, sondern einen perfekten Gang. Er mochte allerdings keine extrem hohen Absätze, die fand er vulgär und geschmacklos. Seine Meinung zu niedrigen Absätzen war allerdings, dass Frauen diese nur zu legeren , sportlichen Anlässen oder auf dem Land (!) tragen sollte, da sie...

Mehr
Die Haute Couture
Jan20

Die Haute Couture

Bevor es Haute Couture (französisch für „gehobene Schneiderei“) gab, wurde Kleidung komplett den Wünschen der Kunden angepasst und maßgeschneidert. Der Kunde war also der Designer, was wie man sich denken kann, nicht zu Innovation und bahnbrechenden Änderungen führte. Es wurden immer die gleichen Schnitte benutzt und die Dame passte meist nur Verzierungen und Stoffe an. So kann man verstehen, dass zum Beispiel im Rokoko, also fast das...

Mehr
Vintage Wichteln – Weihnachten in Vintage
Dez29

Vintage Wichteln – Weihnachten in Vintage

Marina vom Blog Mein Vorgestern hatte die süße Idee, ein Wichteln unter Vintage-Begeisterten zu organisieren. Motto war natürlich Vintage schenken & beschenkt werden. Bis zum 7. Dezember musste man sich bei Ihr gemeldet haben und kurz darauf hatte sie auch schon den ausgelosten Wichtpartner zugeschickt. Und dann gings ans Päckchen packen… Mein Wichtelopfer Mein mir zugeloster Wichtelpartner war Fascinator Designerin Caroline...

Mehr
Vintage Ausschneidepuppen Shirley Temple
Dez28

Vintage Ausschneidepuppen Shirley Temple

Hier stelle ich das total süße englische Buch “Classis Shirley Temple Paper Dolls in Full Color” mit Vintage Ausschneidepuppen des US Kinderstars Shirley Temple vor. Es handelt sich um eine neue Zusammenstellung von gleich zwei Werken aus den 1930er Jahren und kostet günstige 7 €. Enthalten sind gleich drei Puppen – eine ganz kleine mit Ständer hinten, eine mittlere mit Plattform und eine riesengroße in doppelt DinA...

Mehr